Sendeanlage Sarnen


Die Sendestelle Sarnen umfasste je einen MW- und KW Sender.

Sendebeginn auf MW war in den 70-er Jahren. Die Sendungen wurden um 1990 eingestellt. Sendeleistung: zu Beginn 0,5 kw, später 300 kw (Quelle WRTH). Die benutzten Frequenzen waren 1562 khz, später 1566 khz

Auf Grund der Antenne wurden Sendungen am Morgen und am späten Nachmittag/Abend ausgestrahlt.

*****************************************************

Ebenfalls war ein KW-Sender vorhanden. Er wurde vor allem für die Europasendungen eingesetzt. Die Sendungen aus Sarnen waren von 1973 bis 1995 zu hören. Gemäss WRTH war ein 250 kw-Sender in Betrieb.

*****************************************************

Überraschenderweise blieb die MW Antenne bestehen. So ergab sich die Möglichkeit die Antennen zu fotographieren.  Die Aufnahmen entstanden im August 2012.